Hotel Gottinger

2015

Bürgermeister Heinz Pollak lud MdL Dr. Gerhard Waschler zu einem Besuch der touristischen Einrichtungen in der Stadt Waldkirchen ein. Der Abgeordnete des Bayerischen Landtags stattete dem Traditionshauses in der Stadtmitte - Hotel Gottinger - zusammen mit dem Waldkirchner Stadtoberhaupt einen Besuch ab.. „Unser Hotel gibt es bereits seit dem Jahr 1872. Vor fast sechs Jahren haben wir das Haus übernommen – auch wenn es etwas Zeit gebraucht hat, nach und nach holen wir wieder auf“, betont Mitinhaberin und Schwester Erika Gottinger. Von den insgesamt 19 Zimmern im Haupthaus sind bereits 12 komplett renoviert und auf den neuesten Stand gebracht worden. „Außerdem planen wir einen kleinen Wellnessbereich mit drei Saunen, einem Ruhebereich, sowie einem Fitness- und Kosmetikraum – die Gesamtkosten der Maßnahme liegen immerhin bei 750.000 Euro“, so die Schwestern weiter. Hier hoffe man auf eine baldige Genehmigung und auch Förderung durch die Regierung von Niederbayern. „Wir wollen endlich loslegen!“ Gleichzeitig betonten die Hoteliers wie zufrieden sie mit dem Standort Waldkirchen seien: „Die Vernetzung und das Zusammenwirken der lokalen Unternehmer ist super.“ Auch MdL Waschler zeigte sich von dem Tatendrang und Motivation der beiden Damen angetan: „Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn sich UnternehmerInnen in ihrer Region wohlfühlen und investieren – das spricht für Waldkirchen.“ Waldkirchens Erster Bürgermeister Heinz Pollak lobte die Familie Gottinger, dass sie so kräftig in neue Zimmer und einen Wellnessbereich investieren. Pollak bot an, bei der Regierung nochmals bzgl. eines Zuschusses anzufragen.

2014

 

Am 15.12. war ich zu Besuch im Hotel Gottinger. Derzeit werden in dem alt eingesessenen Hotel mehrere Zimmer vergrößert, neu eingerichtet und mit modernen Bädern ausgestattet. Ich freue mich schon, die neuen Zimmer bald besichtigen zu dürfen!

Aktuelles

DIESE SEITE WIRD DERZEIT BEARBEITET UND NEU GESTALTET!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Pollak

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.