Besuch bei der Firma Gedore

2015

Einen Global Player beherbergt die Stadt Waldkirchen mit der am Bahnhof ansässigen Firma Gedore.. Die Firma "Gerode" stellt Werkzeuge aller Art für den Weltmarkt her und kann hier insbesondere mit seinen Komplettlösungen überzeugen. Das Werk Waldkirchen produziert dabei vor allem Schraubenschlüssel, Zangen und Hämmer, erläuterte Werksleiter Walter Kremsreiter dem Bürgermeister Heinz Pollak und dem Abgeordneten Max Gibis. "Momentan beschäftigen wir 95 Mitarbeiter am Standort Waldkirchen und liefern die Ware weltweit aus", betonte der Werkleiter nicht ohne Stolz. Pollak dankte Kremsreiter und seiner Belegschaft dafür, dass sie mit ihren Produkten den Namen Waldkirchen in die weite Welt hinaustragen.

2014

Im Jahre 2012 feierte das Gedore-Werk in Waldkirchen 50-jähriges Bestehen.

 

Der international agierende Werkzeug-Konzern mit Sitz in Remscheid setzt weiterhin in den Standort Waldkirchen:

Beim Besuch des Betriebes führte Werksleiter Walter Kremsreiter Bürgermeisterkandidat Heinz Pollak und seine Mitstreiter von der UCW durch den Betrieb.

 

Gedore ist eines der größten produzierenden Unternehmen in Waldkirchen.

 

Beim Rundgang mit Pollak hob Kremsreiter besonders den Wert der Schmiede-Roboter − einer ist seit 2008 im Einsatz, ein weiterer seit Anfang 2012 − hervor.

 

Diese beiden großen Maschinen ermöglichen eine Beschleunigung des Schmiedens von Werkzeugteilen. Somit ist es Gedore möglich, besser zu planen und die eingehenden Aufträge schneller abzuarbeiten.

 

Pollak zeigte sich beeindruckt von der harten Arbeit der Arbeiter, die bei hohen Temperaturen und Lärm hier hervorragendes Werkzeug für den weltweiten Vertrieb herstellen!

 

 

Adresse: Bahnhofstraße 78, 94065 Waldkirchen
Telefon:08581 97090
 
www.gedore.de
 

Aktuelles

DIESE SEITE WIRD DERZEIT BEARBEITET UND NEU GESTALTET!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Pollak

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.