Friedhöfe

2016

Auf Initiative von Bürgermeister Heinz Pollak und mit Genehmigung des Antrags durch den Stadtrat hat die Stadtverwaltung das Leichenhaus des Friedhofs modernisiert. Für insgesamt über 13000 Euro hat Friedhofsverwalter Günter Schönberger eine Sargkühlzelle, einen Sargregalwagen und einen hydraulischen Sarghubstapler für den Waldkirchner Friedhof angeschafft.

Die Geräte wurden von der Firma USFK Hermann Scherrieble hergestellt. Die neue Sargkühlzelle weist eine moderne Kühltechnik auf, die Konservierungstemperatur ist einstellbar von drei bis fünf Grad Celsius bei einer Außentemperatur von 32 Grad. Sie hat auf der Frontseite eine zweiflügelige Drehtür und bietet Platz für zwei Särge.

Im Sommer bei heißen Temperaturen ist es enorm wichtig, Leichen schnell zu kühlen, da sie sonst sehr schnell verwesen, insbesondere Unfallopfer mit offenen Wunden. Durch die neu erworbene Kühlzelle in Waldkirchen müssen Leichen nicht mehr in entferntere Orte zum Kühlen gefahren werden, wodurch Kosten für die Hinterbliebenen vermieden werden können.

Auch bei den Friedhöfen in Karlsbach und Böhmzwiesel tut sich was, sie bekommen in nächster Zeit zwei neue Urnenstelen. Auf dem Waldkirchner Friedhof werden zudem noch  in diesem Jahr die Hauptwege neu geteert und die Beleuchtung wird aufgerüstet.

 

 

Aktuelles

DIESE SEITE WIRD DERZEIT BEARBEITET UND NEU GESTALTET!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Pollak

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.