stellv. Vorsitzender des Kreisjugendrings Freyung-Grafenau (1998-2001 )

Im April1996 wurde ich als Beisitzer in die Vorstandschaft des Kreisjugendrings Freyung-Grafenaus gewählt.

Zwei Jahre später, nämlich 1998 schlugen mich die Vereine und Verbände, die dem KJR angehören als stellv. Vorsitzenden vor. Dieses Amt führte ich bis 2001 aus.

Die Vorstandschaft bestand damals aus:

 

1. Vorsitzender:   Christian Hilpert (Jugend Rot-Kreuz Verband)

2. Vorsitzender:   Heinz Pollak (United Scene Culture Group)

Beisitzer:             Hans Blob und Chrisitan Gründinger

Verwaltungsangestellte war damals Caro Binder

 

Folgende Verbände gehörten damals dem KJR an und wählten die Vorstandschaft:

  • Bayerisches Jugend-Rot-Kreuz

  • Deutsche Wanderjugend LV-Bayern  

  • Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Trachtenjugend

  • Bayer. Sportjugend im BLSV

  • Bund der Deutschen Kath. Jugend

  • Gewerkschaftsjugend im DGB

  • ARGE der offenen Jugendtreffs LKR Freyung - Grafenau

  • Zwei SMV-Vertreter

  • DPSG Pfadfinder

  • Bund Naturschutz

  • Malteser Hilfsdienst

  • SJD – Falken

  • Arbeiterwohlfahrt

  • DJRG - Jugend Perlesreut
  • Jugendfeuerwehr Lkr. Freyung 

 

 

Während dieser Amtsperiode organisierte ich zahlreiche Auslandsfahrten. Neben Südfrankreich, Toskana, Gardasee stand sogar eine Flugreise nach Ibiza auf dem Plan. Insgesamt nahmen mehr als 1000 Jugendliche in diesen 4 Jahren an unserem Ferienprogramm teil.

 

Während unserer Amtszeit 1998-2001 haben wir mehr als 1000 (!) Kinder und Jugendliche bei unseren Veranstlatungen, Fahrten, Besichtigungen etc. betreuen dürfen.

 

Wir organisierten Ferienreisen nach Südfrankreich, in die Toskana und nach Spanien

 

Musicalfahrten zu Tanz der Vampire, Starlight Express o.a. nach Stuttgart, Bochum und Wien standen ebenso auf dem Plan, wie eine Fahrt zum Carneval nach Venedig und mehrere Fahrten in die Arena von Verona.

 

Bootstouren, Zeltlager in der Schrottenbaumühle, Kochkurse, Sprachkurse und vieles mehr haben wir in diesen drei Jahren durchgeführt. Sie waren sehr anstrengend aber super schön!!!! Mich freut es, dass ich noch heute mit vielen der über 1000 Teilnehmer ab und zu Kontakt haben und sie sich genau so gerne wie ich an eine wundschöne Zeit erinnern! Danke! ;-)

 

Zu den Aktivitäten des KJR zählten damals viele Veranstlatungen und Reisen. In der Bildergalerie habe ich einige Zeitungsartikel von damals zusammengefasst:

Aktuelles

DIESE SEITE WIRD DERZEIT BEARBEITET UND NEU GESTALTET!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Pollak

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.