Heimat

 

Ich danke Paul Weißenbacher, Max Weber und Tobias Auer für die zur Verfügungstellung der folgenden Fotos:

 

Was ist Heimat?

Der " Spiegel " gab dazu mal eine Definition, die es am besten trifft:

 

Sein, wer man sein will, Gleichgesinnte finden, sich am richtigen Platz fühlen: Das kann man überall auf der Welt. In Berlin, in der bayerischen Provinz oder auch in Buenos Aires. Denn Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl.

 

Dieses Gefühl hatte ich immer, wenn ich von einem meiner Arbeits-oder Wohnorte (s. Lebenslauf ) am Sicklinger Berg vorbei nach Hause - in mein Waldkirchen fuhr.

 

Immer geht mir das Herz auf, wenn ich nach der Bergkuppe die Stadtansicht Waldkirchens vor Augen habe.

 

Waldkirchen ist und bleibt meine Heimat.

 

Es gibt auf dieser Welt viele Orte...

 

- ... die wunderschön sind,

- ... die berühmt sind,

- ... die geschichtsträchtig sind,

- ... die ruhig sind,

- ... die aktionreich sind,

- ... die hippig sind,

- ... die modern sind,

- ... die voll mit Leben sind,

 

 

.... aber nur einen Ort, der herzlich ist - Waldkirchen!

 

Sicher kennt ihr auch das Gefühl. Man fühlt sich an vielen Orten auf dieser Welt wohl, aber nur an einem Ort ist man wirklich zuhause!

Aktuelles

DIESE SEITE WIRD DERZEIT BEARBEITET UND NEU GESTALTET!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heinz Pollak

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.